Aktuelles

Original K-Taping Therapie

K-Taping wird mit Erfolg in der Logopädie zur Unterstützung der Muskulatur, zur Stabilisierung des Kiefers, bei Dysfunktionen als auch bei Gesichtslähmungen (Fazialisparese) ebenso eingesetzt wie zur Schmerzreduktion und Entstauung.

Mit speziellen Tapinganlagen können Muskeln sowohl gestärkt als auch Verspannungen gelöst werden. Andere Anlagetechniken unterstützen etwa Gelenke, wirken schmerzlindernd oder aktivieren das Lymphsystem.

Da es so gut unterstützend wirksam ist, haben sich Saskia Kühl und Volker Johannsen Ende 2019 bei der “K-Taping International Academy” fortgebildet, um Sie mit den angeeigneten Kenntnissen noch umfassender versorgen zu können. Beide haben in diesem Bereich bereits viele Erfahrungen sammeln können.

Fragen Sie unsere Therapeuten gern nach genaueren oder weiteren Informationen zum Thema K-Taping!

Erste-Hilfe-Kurs
Allgemein

Erste-Hilfe-Kurs

Erste-Hilfe-Fortbildungskurs mit dem Team! Im Fokus standen die Themenstabile Seitenlage, Reanimation bei Erwachsenen und auch bei Säuglingen

Mehr lesen »